Parthasverlag.de

Adrienne Goehler

Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung braucht Grundein/auskommen ermöglicht Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit

 

Könnte ein Bedingungsloses Grundein/auskommen die Freiheit und Chancengleichheit eines jede(n) Einzelne(n) fördern und auf diese Weise die maßlose Beschleunigung unserer Zeit eindämmen und so dazu beitragen die begrenzten Ressourcen unserer Umwelt zu schonen?

 

Adrienne Goehler ist dieser und anderen brennenden Fragen unserer Gesellschaft zwei Jahre lang am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung in Potsdam (IASS) nachgegangen. In diesem Buch, das die Ergebnisse ihrer Untersuchungen präsentiert, unternimmt sie mit ihren Gesprächspartner*innen eine Art Gedankenreise von der Forschung über die Politik bis hin zur Kunst, indem sie Menschen aus unterschiedlichsten gesellschaftlichen Winkeln in Essays, Interviews, Geschichten, Schaubildern und künstlerischen Interventionen zum Beziehungs-dreieck Nachhaltigkeit – Entschleunigung – Bedingungsloses Grundein/auskommen zu Wort kommen lässt.

Nachhaltigkeit braucht Entschleunigung  braucht Grundein/auskommen ermöglicht  Entschleunigung ermöglicht Nachhaltigkeit

356 Seiten,  Broschur

17 x 24 cm

 

ISBN: 978-3-86964-125-6

Preis: 18,00 €

 

Details zum Buch

*Bestellen

Regina Laudage-Kleeberg, Hannes Sulzenbacher

Treten Sie ein! Treten Sie aus! Warum Menschen ihre Religion wechseln

 

Ein Ausstellungsprojekt des Jüdischen Museums Hohenems beleuchtet Motive, Rituale und Konsequenzen religiöser Konversionen.

 

Vor allem für Juden hat der Vorgang der Konversion eine lange, beunruhigende Geschichte. Jahrhundertelang waren sie das Opfer erzwungener Konversionen, nicht nur im Spanien der Reconquista. Und das nicht nur, da andere Religionen grundsätzlich Interesse daran besaßen und besitzen, Proselyten zu machen, sondern auch, weil eine Konversion als Triumph über die »alte« Religion begriffen wird. Für das Christentum wie für den Islam besitzt die Konversion von Juden daher eine ganz besondere Bedeutung. In der historischen Entwicklung zeigt sich freilich, dass Konversionen den unterschiedlichsten Interessen dienen konnten, wie der Ausweitung religiöser und politischer Macht oder der finanziellen Absicherung durch Abgaben, Schenkungen und Erbschaften seitens der Konvertierten.

Treten Sie ein! Treten Sie aus! Warum Menschen ihre Religion wechseln

346 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen,

Hardcover mit Schutzumschlag, 17 x 24 cm

ISBN: 978-3-86964-067-9

Preis: 24,80 €

 

Details zum Buch

*Bestellen