Parthasverlag.de

Hazel Hutchison

Henry James

Biografie

 

Die erste Biografie auf Deutsch zum 100. Todestag des Literaten am 28. Februar 2016

 

Henry James wurde 1843 in New York geboren. Als Spross einer wohlhabenden intellektuellen Familie Amerikas verschlug es ihn schon früh nach Europa. Auf seinen Reisen durch die Länder des alten Kontinents schrieb er Berichte, die im Atlantic Monthly und in der New York Tribune veröffentlicht wurden. Nach längeren Aufenthalten in Paris, Venedig, Bologna, Genf und Bonn zog er 1865 schließlich nach England. Nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs verzweifelte er an der Naivität und Untätigkeit seiner amerikanischen Heimat und wurde britischer Staatsbürger.
Das Innenleben seiner Figuren beschreibt er so detailreich, dass seine Romane bis heute modern erscheinen und immer wieder verfilmt werden. Zu seinen berühmtesten Romanen zählen Portrait of a Lady, The turn of the screw und Washington Square.

In ihrer Biografie über den Schriftsteller berichtet Hazel Hutchison über dessen Kindheit, Reisen und Bekanntschaften. Auf diese Weise bietet sich dem interessierten Laien wie auch dem James-Enthusiasten ein spannender Einblick in das Leben eines der bedeutendsten amerikanischen Literaten des 19. Jahrhunderts.

Aus dem Englischen von Ute Astrid Rall, ca. 224 Seiten, mit 105 s/w-Abbildungen, Hardcover mit Schutzumschlag, 12,5 x 20,5 cm

 

ISBN: 978-3-86964-097-6

Preis: 24,80 €

 

*Bestellen

 

Autoreninfo:

 

Dr. Hazel Hutchison lehrt an der University of Aberdeen. Sie ist spezialisiert auf die Literatur des späten 19. Jahrhunderts und eine ausgewiesene Kennerin des Werks von Henry James. Für Cambridge University Press betreut Sie Band 26 der Henry-James-Gesamtausgabe (2015). Bereits 2006 erschien ihr Buch The author of Seeing and Believing: Henry James and the Spiritual World.