Parthasverlag.de

Kunst in der Städten:

cityguide-tour, internetcrew, eventplanen, sehenswertes-europa,, cityguide-index

Parthas Verlag Berlin - aktuelle Buchempfehlungen

cover: Ein Platz zum Träumen und Verlieben

*Bestellen

Peter Weber

Ein Platz zum Träumen und Verlieben

 

Ein lange vergessenes Gartenelement taucht wieder auf, das wie kein zweites die Fantasie von Künstlern und Dichtern anregte – die Rasenbank. Vormals stimmungsvoller Gartensitz in Hainen und Parks, wird sie heute von Künstlern und Designern zu neuem Leben erweckt: Auf städtischen Plätzen ebenso wie in Parkanlagen und Schulgärten zeigt sie sich in erfindungsreichen Formen, auf meist spielerische Weise in Szene gesetzt. Dass die Rasenbank jedoch mehr als nur eine kreative Spielwiese ist, sich unter ihrer grünenden Oberfläche gar eine Fülle von Bedeutungen und symbolischen Gehalten verbirgt, zeigt das vorliegende Buch.

Anhand von Beispielen aus der bildenden Kunst sowie Literatur wird die Formen- und Bedeutungsvielfalt der Rasenbank über die Jahrhunderte hinweg bis in unsere heutige Zeit nachverfolgt. Auf diese Weise bietet sich dem Gartenliebhaber wie auch dem kulturgeschichtlich inte­ressierten Leser ein feinsinniges Bild dieser so ungewöhnlichen Sitzgelegenheit.

 

184 Seiten, mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen, Broschur, 14,5 x 23,5 cm

 

ISBN: 978-3-86964-087-7 | Preis: 19,80 €

cover: Franz Marc – Liebe, Leidenschaft und künstlerische Avantgarde

*Bestellen

Birgit Poppe

Franz Marc – Liebe, Leidenschaft und künstlerische Avantgarde

 

Blaue Pferde haben den Expressionisten Franz Marc (1880–1916) berühmt gemacht, auch gelbe und rote Rehe, Kühe und Katzen gehörten zu seinem künstlerischen Repertoire. Der Münchner Tiermaler, mit seinen farbenfrohen Bildern ein bedeutender Maler der Avantgarde, hatte Kontakt zu vielen Künstlern der Moderne. Er freundete sich mit dem gleich gesinnten Rheinischen Expressionisten August Macke an und gründete mit Wassily Kandinsky die Künstlergemeinschaft des »Blauen Reiter«.

Der Kunsthistorikerin Birgit Poppe gelingt es anschaulich, die künstlerische Entwicklung Marcs eingebettet in sein Leben nachzuerzählen. Im Mittelpunkt ihrer Darstellung stehen die innigen Verbindungen zu drei Frauen, die das Leben des Malers entscheidend prägten. Zu ihnen gehörte Maria Franck, eine ambitionierte und bis heute kaum bekannte Künstlerin, mit der er der Großstadt den Rücken kehrte, um in der Natur nach dem »Ursprung der Schöpfung« zu suchen. Wie er in ihr seine große Liebe fand, schildert das Buch auf eindrückliche Weise.

 

ca. 200 Seiten, durchgängig vierfarbige Abbildungen, Hardcover, 17,5 x 24,5 cm

 

ISBN: 978-3-86964-100-3 | Preis: 19,90 €

cover: Auf den Spuren versunkener Kulturen

*Bestellen

Brian Fagan (Hg.)

Auf den Spuren versunkener Kulturen

 

Die Menschen des Mittelalters wussten so gut wie nichts über ihre Vorfahren, erst im 19. Jahrhundert begannen wir uns eine detailliertere Vorstellung von der langen Geschichte der Menschheit zu machen. Doch wer waren diese emsigen Forscher und Abenteurer, die uns die Augen über unsere Vergangenheit öffneten und den Ursprung aller Menschen in Afrika verorteten? Dieser prächtig ausgestattete Bildband beleuchtet das Leben und Wirken von 70 herausragenden Archäologen, die in vielfältiger Weise zu unserem heutigen Wissen über 2,5 Millionen Jahre Menschheitsgeschichte beigetragen haben. Die Entzifferung der ägyptischen Hieroglyphen durch Champollion, Heinrich und Sophia Schliemanns Ausgrabungen in Troja oder auch Howard Carters Entdeckung des Tutanchamun-Grabs gehören zu den berühmtesten in diesem Buch vorgestellten Entdeckungen.

Von renommierten Wissenschaftsautoren in aufschlussreicher und auch für Laien verständlicher Art und Weise verfasst, erzählen die Porträts von bahnbrechenden Pionierleistungen und abenteuerlichen Entdeckungsreisen um die ganze Welt. Die mitunter recht abgelegenen Fundorte und ihr archaischer Zauber werden mittes zahlreicher Abbildungen und historischer Aufnahmen veranschaulicht. So entsteht ein umfassendes Panorama der Geschichte der Archäologie, das dem Leser sowohl einen Eindruck vom wissenschaftlichen Fortschritt als auch von der Faszination für die frühen Hochkulturen vermittelt.

 

Aus dem Englischen von Dominik Fehrmann, 304 Seiten, mit ca. 200 meist farbigen Abbildungen, Hardcover mit Schutzumschlag, 19,5 x 25,5 cm


ISBN: 978-3-86964-090-7 | Preis: 48,00 €

gerade erschienen!

Parthas Berlin auf Facebook Parthas Berlin auf Twitter

Share:

News, Termine: